Über mich

Christine Osterberger

Sängerin | Skulpturen | Bilder

 
 



1973 - 1978           Studium für Gesang (Sopran) am Brucknerkonservatorium Linz bei Frau

                              Prof. Gertrude Burgsthaler.


1992, 94 und 95    Teilnahme an Brecht- und Chansonseminaren an der Akademie Graz bei

                              Gisela May.


1993                      Berlinaufenthalt und Privatunterricht bei Frau May.


1998, 99, 2000      Improvisation bei Lauren Newton, Jazzsommer Salzburg


1992 feierte ich mein Debüt als Chansonsängerin mit meinem Programm Play Brecht.

Seither erarbeitete ich 12 Soloprogramme mit den Schwerpunkten Brechtlieder, Franz. Chansons, Wienerlieder, Kabarettchansons und Klassischer Liedgesang.(Alte und Neue Musik).

 


Name:                    Christine Osterberger

Jahrgang:              ein sehr Guter ;-)

Augenfarbe:          Blau

Haarfarbe:             Rot

Grösse:                  1.56 m

Sprachen:              Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

Steckbrief

Foto: Paul Osterberger